Inhalt

Projektziel

Unter den Zugewanderten, die jährlich nach Deutschland kommen, sind ca. 50 % Frauen. Ihre Integration ist genauso wichtig wie die der Männer – sie gestaltet sich jedoch komplizierter. Denn die Frauen übernehmen in der Regel die Erziehung ihrer Kinder, die Versorgung des Haushalts und sind für die Versorgung des Familienverbandes zuständig.
Mit dem Projekt BIG 3.0 will die Stadt Pforzheim zusammen mit den Kooperationspartnern Q-Prints&Service gGmbH und Familienzentrum Au mit geeigneten Maßnahmen diese Frauen auf ihrem Integrationsweg unterstützen.

Zielgruppe

Das Projekt richtet sich an Migrantinnen aus Drittstaaten, die sich rechtmäßig und dauerhaft in Deutschland aufhalten. Im Fokus stehen dabei Frauen, deren Integration durch besondere Hindernisse, wie unter anderem Analphabetentum, geringe Schulbildung, Traumatisierung sowie familiäre Belastungen, erschwert wird.

Projektpartner

Das Projekt wird unter der Federführung der Integrationsbeauftragten der Stadt Pforzheim im Verbund mit dem Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger Q-Prints&Service gGmbH und dem Familienzentrum Au e.V. umgesetzt.

Fördergeber

Das Projekt wird aus Mitteln des europäischen Asyl-, Migrations- und Integrations-Fonds (AMIF) im Bereich „Integration von Drittstaatsangehörigen und legale Migration“, dem Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) sowie aus Mitteln der Stadt Pforzheim kofinanziert.

Kursinformationen

Aktuelle Angebote in BIG 3.0:

BIG 3.0 Aufbaukurs

  • Der BIG 3.0 Aufbaukurs besteht aus
    • einem Deutschkurs durch das Familienzentrum Au sowie
    • einem Kompetenz- und Orientierungstraining durch Q-Prints & Service gGmbH
      • Arbeiten in Deutschland
      • Kompetenzfeststellung
      • Teamwerk
      • Peer-Education

    Anmerkung: Aktuell findet der Anschlusskurs aufgrund von Corona komplett online statt. Damit jeder die Möglichkeit hat den Kurs von zu Hause zu besuchen, werden Tablets zur Verfügung gestellt. Bei Bedarf gibt es hierzu eine Einführung bei Frau Fast (Kontaktdaten siehe rechts).

    • Der Kurs ist kostenlos
    • Bei Präsenzunterricht: Kinderbetreuung für Kleinkinder vor Ort
    • Kursort: derzeit online

        Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Elena Fast.

        Kurstermine 2020-2022

        Der BIG-Kurs findet an drei Tagen pro Woche von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr statt:

        • Mo./Mi./Fr. oder
        • Di./Do./Fr.

        Aktuelle Termine (Online):

        • Aufbaukurs 1+2 : 23.11.2020 – 26.03.2021 (2 Wochen Verlängerung wegen des Lockdowns)
        • Aufbaukurs 3+4 : 29.03.2021 – 06.08.2021
        • Aufbaukurs 5+6 : 13.09.2021 – 22.12.2021
        • Aufbaukurs 7+8 : 10.01.2022 – 14.04.2022
        • Aufbaukurs 9+10 : 19.04.2022 – 29.07.2022

        Bitte melden Sie sich bei Frau Fast (Kontaktdaten siehe rechts) an.

        Projektinformationen BIG 3.0

        Sobald Präsenzangebote möglich sind können Sie alle Informationen aus diesem Dokument entnehmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Fast oder Frau Pieroth (siehe Kontaktdaten rechts).

        Weitere Angebote in BIG 3.0

        Termine werden zeitnah bekanntgegeben.

        Organisiert durch Stadt Pforzheim – Jugend- und Sozialamt

        • Informationsveranstaltungen
        • Fachtag zum Abschluss des Projektes im Herbst 2022

        Organisiert durch Familienzentrum Au 

        • Vorkurs: Für nicht alphabetisierte Frauen
        • „Deutsch Korrekt“: Sprachtraining für besseres Deutsch
        • Lernassistenz: Begleitend zu Vor- und Aufbaukursen

        In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Pforzheim Enzkreis

        • Traumaedukation Mind Spring

        Organisiert durch Q-Prints & Service gGmbH

        • Einzelcoaching: Stärkung der Frauen und Entwicklung von Perspektiven durch z.B. Reflektion der Erfolge